Industrieroboter, die dem Bearbeitungsteil mit der standardmäßigen 6-achsigen Beweglichkeit im Raum die Mobilität verleihen, sind die grundlegenden Elemente der Roboterautomatisierung.

Projekte, die Industrieroboter umfassen, erfordern als Automatisierungsalternative hohe Anfangsinvestitionskosten.

Andererseits könnte das Niveau der Anwendungsflexibilität und der Programm-Ming-Fähigkeit von Industrierobotern die Flexibilität einer kompletten Produktionslinie zu ihren Vielfachen nutzen.

Durch diesen Vorteil bietet die Automatisierung mit Industrierobotern die Möglichkeit, viele verschiedene Projekte ohne zusätzliche Automatisierungsinvestitionen zu realisieren und amortisiert sich in kurzer Zeit bei Projekten, bei denen verschiedene Teile mit hohem Volumen produziert werden.